BUENOS AIRES - IGUAÇÚ WASSERFÄLLE - CURITIBA - SAO PAULO - RIO DE JANEIRO

 

10 Tage Highlight Tour mit Besuch in der Tango Metropole Buenos Aires, den gewaltigen Wasserfällen Iguaçú, auf Argentinischer und Brasilianischer Seite, der Metropole Sao Paulo und der "Cidade Maravilhosa", der wunderbaren Stadt Rio de Janeiro.

10 Tage € XXX.- p.P. im DZ • € XXX.- p.P. im EZ • ohne Flüge

 

 

Gerne stellen wir individuelle Touren nach Ihren Wünschen für Sie zusammen!

 

REISEPROGRAMM:  BUENOS AIRES - IGUAÇÚ - SAO PAULO - RIO DE JANEIRO
LANDKARTE

10-Tage Buenos Aires - Iguaçú Wasserfälle - Curitiba - São Paulo - Rio de Janeiro

Argentinien = Tango! Entdecken Sie Argentiniens Haupstadt Buenos Aires - das sogenannte "Paris des Südens" - auf die klassische Art! Lassen Sie sich danach vom Naturschauspiel der Iguassu-Wasserfälle bezaubern, sowohl von der argentinischen Seite wie auch von der brasilianischen. Mit dem Zug fahren Sie durch den Atlantischen Regenwald und die Gebirgskette Serra do Mar bis zur brasilianischen Küste. In Curitiba lernen Sie die vielfältige Kulturlandschaft Südbrasiliens kennen. Bevor Sie nach Rio de Janeiro weiterreisen, statten Sie der Industrie-Metropole São Paulo einen Besuch ab.  

1. Tag: BUENOS AIRES, TANGO, ABENDESSEN & SHOW
Sie beginnen Ihre Südamerika-Reise in Buenos Aires, der Hauptstadt Argentiniens. Nach Ihrer Ankunft bleibt Ihnen noch genügend Zeit für einen Besuch auf dem Antikmarkt San Telmo. Check-in im Hotel. Das heutige Abendessen und die anschließende Tango-Show sind inklusive! 3-Gänge-Steak zum Abendessen und vegetarische Option ist verfügbar.

2. Tag: BUENOS AIRES, 1/2 TAGESTOUR
Sie besichtigen diese elegante Stadt mit der Casa Rosada, die einstige Bühne für Evita Perón's "Don't cry for me Argentina". Außerdem zeigen wir Ihnen Plaza de Mayo und Puerto Madera. Den Nachmittag haben wir für Sie frei gehalten. Vielleicht genießen Sie das Flair von Buenos Aires von einem Straßencafe aus oder nutzen die Zeit für erste Souvenierkäufe.

3. Tag: ANKUNFT IN PUERTO IGUASSU & ABENDESSEN
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Iguassu. Ankunft in Puerto Iguassu. Schon vom Flugzeug aus können Sie den Nationalpark und die Gischt der Wasserfälle bewundern! Ihr Reiseleiter holt Sie vom Flughafen ab und bringt Sie erst einmal zu Ihrem Hotel. Heute waren Sie lange genug unterwegs, um im Swimming Pool des Hotels zu entspannen. Abendessen im Hotel.

4. Tag: BESICHTIGUNG DER WASSERFÄLLE VON IGUASSU
Sie unternehmen einen Ganztagesausflug zu den Iguassu-Wasserfällen: Zuerst lernen Sie die argentinische Seite kennen. Dort können Sie optional mit einem Boot auf eine Insel fahren, die direkt unter den Fällen liegt. Am Nachmittag umhüllt Sie dann die Gischt, wenn Sie von der Aussichtsplattform auf brasilianischer Seite direkt in die garganta do diabo (den Teufelsschlund) schauen.

5. Tag: REISEN SIE DURCH DEN ATLANTISCHEN REGENWALD
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Curitiba mit einem komfortablen Bus. Durchqueren Sie die fruchtbare Hügellandschaft des Paranás mit den einzelnen Gebirgszügen und Restenbeständen der ursprünglichen Araucarienwälder! Es geht es nach Curitiba, in die wohl am besten organisierte Stadt Südamerikas. Auch europäische Stadtväter kamen hierher, um von der hiesigen Stadtplanung zu lernen. Aber sehen Sie selbst! Ankunft in Hotel Die Hauptstadt des Bundesstaates Paraná ist ein wahrer Schmelztiegel verschiedenster Kulturen. Check-in im Hotel in Curitiba. Das Abendessen (im Tour Preis enthalten) ist in einem lokalen Restaurant.

6. Tag: ZUGFAHRT AUF DER SERRA VERDE EXPRESS - MITTAGESSEN
Das morgendliche Besichtigung zeigt Ihnen diese unglaubliche Stadt, die in 20 Jahren um das 10-fache gewachsen ist und die doch so gut organisiert ist: Sie sehen das Gläserene Opernhaus genauso wie die vielen Parks bevor es hinunter nach Antonina geht. Genießen Sie die historische Hafenpromende! Danach geht es mit dem Zug wieder hinauf über die 1200 m hohe Serra do Mar durch den atlantischen Regenwald zurück nach Curitiba. Mitagessen und anschließend zurück nach Curitiba.

7. Tag: São PAULO BESICHTIGUNG
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach São Paulo. Ankunft in São Paulo - der zweitgrößten Stadt der Welt und der Industrie-Metropole, wo die Deutsche Industrie die meisten Mitarbeiter beschäftigt. Check-in im Hotel. An Nachmittage besuchen Sie das Butantã Institut, die wahrscheinlich bedeutendste Einrichtung zur Erforschung von Schlangengiften. Danach führt Sie die Stadtbesichtigung ins Zentrum und zurück nach Hotel.

8. Tag: TRANSFER UND FLUG NACH RIO DE JANEIRO & GRILLABEND
Heute geht es weiter nach Rio de Janeiro, die "Wunderbare Stadt"! Ihr Reiseleiter holt Sie am Flughafen ab und bringt Sie zu Ihrem Hotel an der Copacabana. Den Nachmittag haben wir für Sie freigehalten: Ein Spaziergang entlang der Strandpromenade oder Ausruhen am Hotel-Pool - ganz wie Sie wollen! Heute Abend gibt es Rodizio, die traditionelle Art in Brasilien Fleisch zu genießen. Essen Sie so viel Sie möchten!

9. Tag: RIO DE JANEIRO BESICHTIGUNG & ZUCKERHUT & CORCOVADO
Der Panoramablick vom Zuckerhut ist der Höhepunkt der heutigen Besichtigungstour. Die Strände Rios, das Stadtzentrum, die Guanabarabucht - einfach alles liegt Ihnen zu Füßen. Schnell werden Sie verstehen, warum Rio de Janeiro von vielen als die schönste Stadt der Welt bezeichnet wird. Weiter geht es zum Corcovado mit seiner unübersehbaren Christusstatue. Auf der Bergfahrt durchqueren Sie mit der Zahnradbahn den tropischen Tijuca-Nationalpark.

10. Tag: RÜCKFLUG ODER WEITERREISE
Heute am Nachmittag heißt es dann leider Abschied nehmen: Sie fliegen nach Hause oder begeben sich auf eine weitere Reise mit South America Classic Tours...

Leistungen:

  • Alle Transfers Flughafen-Hotel-Flughafen wie beschrieben

  • Alle Übernachtungen mit Frühstück, Mittag- und Abendessen wie beschrieben

  • Alle Touren und Besichtigungen wie beschrieben

  • Eintrittsgebühren

  • Touristik Hotels

  • Örtliche deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung

Nicht enthalten:

  • Alle Flüge

  • Getränke, Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben

aktualisiert 16-02-2017

 


{loadposition myposition-83}{loadposition myposition-84}{loadposition myposition-85}

 

 

German English French Italian Portuguese Russian Spanish